Mammographie

Die Mammographie ist eine unersetzliche Methode zur Erkennung von bösartigen Veränderungen der Brust oder zur Nachsorge nach Tumorerkrankungen. Dabei werden zwei Röntgenbilder erstellt, um zum Beispiel einen Knoten oder eine Verhärtung abzuklären. 

Unsere Mitarbeiterinnen sind für die Untersuchung speziell zertifiziert. Wir verwenden eine moderne digitale Mammographie-Einheit, die mithilfe von Hochleistungs-Speicherfolien und Computern die Bilder erstellt. Diese werden dann durch den Radiologen an einem speziellen Computer ausgewertet. Ergänzt wird die Mammographie oft durch eine zusätzliche Ultraschalluntersuchung, die die Diagnosesicherheit noch weiter erhöht.