PD Dr. med. Boris Schulz

Facharzt für Radiologie

 


Medizinstudium an der Johannes Gutenberg Universität, Mainz ; dort Approbation;

Promotion am Institut für Anästhesiologie und Notfallmedizin, Kaiserslautern

Habilitation mit dem Thema „Neueste Entwicklungen in der Computertomographie – Zwischen Wunsch und Wirklichkeit.“

Erlangung einer Privatdozentur in der medizinischen Fakultät des Universitätsklinikums Frankfurt / Main

 

Facharztausbildung und klinische Tätigkeiten: 

  • Arzt in Weiterbildung, Institut für Anästhesiologie und Notfallmedizin, Westpfalz-Klinikum GmbH, Kaiserslautern
  • Weiterbildung zum Facharzt für Radiologie am Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Klinikum der Johann Wolfgang Goethe Universität, Frankfurt/Main
  • Oberarzt am Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Klinikum der Johann Wolfgang Goethe Universität, Frankfurt/Main
  • Seit 2015 tätig, seit 2016 Partner in der Gemeinschaftspraxis für Radiologie am Neumarkt, Limburg

Mitglied folgender Fachverbände: 

  • Berufsverband der Deutschen Radiologen (BDR)
  • Deutsche Gesellschaft für Radiologie (DRG)
  • AG Uroradiologie und Urogenitaldiagnostik
  • Deutsche Gesellschaft für Muskuloskelettale Radiologie (DGMSR)
  • Vereinigung Südwestdeutscher Radiologen und Nuklearmediziner (VSRN)
  • European Society of Radiology (ESR)
  • Radiological Society of North America (RSNA)

Fachliche Qualifikationen und Anerkennungen: 

  • Sonographie
  • Röntgendiagnostik 
  • Computertomographie
  • Kernspintomographie, einschließlich MR-Angiographie
  • Spezialzertifizierung Prostata MRT (DGUR)
  • Mammographie, Zertifizierung durch die KV Hessen

Fachliche Schwerpunkte: 

  • Schnittbilddiagnostik (MRT, CT, Ultraschall)
  • Skelettdiagnostik
  • Strahlenschutz